Deko, du Fröhliche!

Vielerorts werden jetzt wieder die Wohnungen geschmückt. So manch eine Baumkugel hat allerdings schon ziemlich viel Staub angesetzt. Wer Lust auf neue Ideen hat, muss nicht gleich alles neu kaufen, denn das ist nicht besonders klimafreundlich. Gut, dass es hier viele natürliche Alternativen gibt: Mit kleinen Zweigen, etwas Garn und der ein oder anderen Holzperle können wir es uns zuhause schön weihnachtlich machen. Wie? Zeigen wir im Video.

 

 

Kurzanleitung Rentier

Was ihr nutzen könnt:

  • Zweige
  • Garn
  • Holzperle
  • Nadelzweig
  • Karton

 

Arbeitsschritte

  • Zweige in etwa drei gleich lange Abschnitte teilen und daraus ein Dreieck mit der Spitze nach unten formen. Die oberen Enden können dabei etwas überstehen. So fixieren (z. B. mit Garn oder Kleber).
  • Eine (rote) Holzperle an der unteren Spitze anbringen.
  • Aus Kartonpapier zwei weiße Kreise für die Augen schneiden. Darauf zwei Pupillen malen und an den oberen Enden des Zweigdreiecks befestigen.
  • Einen kleinen Nadelzweig sowie eine Schlaufe aus Garn für die Aufhängung mittig an der oberen Seite fixieren. Fertig ist euer Rentier!

 

Kurzanleitung Tannenbaum

Was ihr nutzen könnt:

  • Zweige
  • Garn
  • Holzperlen

 

Arbeitsschritte

  • Zweige in etwa sechs gleich lange Abschnitte teilen.
  • Aus den nun sechs Zweigen zwei Dreiecke formen und fixieren.
  • Die beiden Dreiecke mit der Spitze nach oben übereinander legen, sodass die Spitze des unteren Dreiecks etwas in die Unterseite des oberen ragt. Beides miteinander verbinden.
  • Auf ein Garn Perlen fädeln und damit das Zweiggerüst umwickeln, die Enden jeweils an den Zweigen verknoten.
  • Am unteren Ende einen kleinen Zweigabschnitt als Stamm anbringen.
  • An der oberen Spitze eine Schlaufe aus Garn für die Aufhängung befestigen

 

Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Habt ihr keine Holzperlen, Nadelzweige o.ä. zuhause, lassen sich diese Materialien auch ganz einfach durch andere ersetzen. Funktioniert z. B. auch mit Eisstielen, Wollresten, übrigem Buntpapier und Co. Viel Spaß!